Startseite | Futterplan | Tagebuch | Bilderschau

Monate

Der Juli

Der alte deutsche Name ist Heuet oder Heuert oder auch
Heumonat genannt, da im Juli die erste Heu-Mahd eingebracht
wird. Andere alte Namen für den Juli sind Bären- oder Honigmonat,
wobei Letzteres, besonders in der Form Honigmond, auch den
Monat nach der Hochzeit, die Flitterwochen bezeichnet.

Wetter- und Bauernregeln:

Trübe Aussicht an den Hundstagen, trübe Aussicht das restliche Jahr.

Fällt kein Tau im Julius, Regen man erwarten muss.

Im Juli muss vor Hitze braten, was im September soll geraten.

Juli schön und klar, gibt ein gutes Bauernjahr.

Bringt der Juli heiße Glut, so gerät der September gut.

Ein tüchtig Juligewitter ist gut für Winzer und Schnitter.

Im Juli will der Bauer schwitzen, als untätig hinterm Ofen sitzen.

Quelle: Wikipedia

nach oben


02.07.2017

Sommergarten

kirschen

boden

mix

stachlig

rosakerze

zaun

nach oben


07.07.2017

Eigenlob ...

Einfach mit rechter Maustaste anklicken
und "Grafik anzeigen" wählen.
(Ich weiß, das geht besser: KEINE LUST !)

google test

nach oben


10.07.2017

Sommerfarben

bluetegross

gelb

zaun

dornen

rosa

kleinfein

rose

rosenrot

stadtpilze

nach oben


16.07.2017

Tierparksommer

pink

schnecke

beeren

blau

weinbergschnecke

falter

nach oben


23.07.2017

Barttest - Keltischer Zopf von Vietnamesinnenhand geflochten -

Erstmal nicht sooo schlecht !? Das wird noch ...

bart

nach oben


30.07.2017

Sommersonnen

gelb

fein

rot

rosa

dahlien

nach oben

unten

02.07.
Sommergarten

07.07.
Eigenlob !

10.07.
Sommerfarben

16.07.
Tierparksommer

23.07.
Barttest

30.07.
Sommersonnen